Pfirsisch-Tarte
 
   
  Textbereich


Zutaten

Für den Teig
175 g Mehl
80 g weiche Butter oder Margarine
1 Eigelb
etwas Wasser

Für die Füllung
500 - 700 g Obst
50 g Amaretti
2 TL braunen Zucker
2 EL weißen Zucker

English version available on request.

 

Den Kürbis und den Apfel in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Ingwer klein würfeln. Ingwer und Zwiebeln in 2 EL Öl im Topf kurz anbraten. Kürbis und Apfel hinzugeben und etwa 1 Minute mitbraten.

2 EL Mango-Chutney dazugeben und durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe bedecken.

20 Minuten bei schwacher HItze köcheln lassen. Dann im Topf pürieren und leicht abkühlen lassen. Die Crème fraiche und die Shrimps dazugeben, gut durchmischen und etwa 5 Minuten warm stehen lassen.Die Butter in kleine Flocken schneiden und zum Mehl geben. Das Ganze mit der Hand zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Das Eigelb und etwas Wasser hinzufügen und dann schnell zu einem Teig verarbeiten. Den Teig im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Obst vorbereiten. Dazu die Pfirsische mit heißem Wasser übergießen. Nach fünf Minuten kalt abschrecken, enthäuten und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Amaretti grob bröseln.

Den Teig ausrollen (etwa 25 cm Durchmesser) und auf ein eingefettetes Backblech setzen. Die Amaretti in der Mitte darauf verteilen und das Obst darüber geben. Dabei einen Rand von etwa 3-4 cm freilassen. Den weißen Zucker über das Obst streuen.

Den Teigrand nach oben falten, so daß ein Körbchen entsteht. Den Teigrand anfeuchten und den braunen Zucker darüber streuen.
Die Tarte im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft) etwa 35 Minuten backen. Die Tarte dann abkühlen lassen und warm mit Sahne servieren.

 

Pfirsisch-Kuchen Ulla Heimbach So hat Ulla Heimbach den Kuchen gebacken.  
 
 
 
 
   
 
Intro | Home Ruky | Fotoalben | Malen | Kochrezepte | Impressum und Kontakt