Orientalische Nudelsuppe
 
   
 



Zutaten

1 l Brühe
1 Bund Frühlingszwiebeln, 1/2 rote Paprika, 1 Handvoll Spinat
1 Dose Kokosmilch
400 g Hähnchenbrustfleisch
50 g Chinesische Nudeln

2 cm frischen Ingwer, 2 Stangen Zitronengras
Saft und Zesten von einer Limette
1 TL Sambal Olek (optional), 1 TL Tamarind-Paste
1 TL Zucker
4 EL Soja-Soße, 4 EL Fisch-Soße
Sesam-Öl

English version available on request.

 


Frühlingszwiebeln in dünne Ringe und Paprika in schmale Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und in Stifte schneiden. Mit dem Zester die Schale der Limetten schälen. Den Spinat waschen und zerteilen. Die Hähnchenbrust würfeln.

Die Brühe in einem großen Topf aufkochen und dann die Frühlingszwiebeln, die Paprikastreifen, die Ingwerstifte, das Zitronengras und die Limettenzesten dazugeben. Nach ein paar Minuten den Spinat dazugeben. Mit Sojasoße, Fischsoße, Tamarind, Limettensaft, Zucker und Sambal-Olek würzen.

Die Hähnchenbrustwürfel dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Nudeln in die Suppe geben und weitere 5 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Kokosmilch und ein paar Tropfen Sesamöl einrühren und durchwärmen lassen.

Tip: Statt Hähnchenbrustfleisch kann man auch anderes Fleisch oder Garnelen verwenden.



 

 
 
 
 
   
 
Intro | Home Ruky | Fotoalben | Malen | Kochrezepte | Impressum und Kontakt